Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Veranstaltung im Projekt Boulevard Altstadt, Lesung im alten Postgebäude, Brigitte Reimann und Hoyerswerda
Donnerstag, 25. Juli 2019, 17:00
Aufrufe : 30

Altes Postgebäude, Altstadt Hoyerswerda „Kulturschalter“
Brigitte Reimann und Hoyerswerda vorgestellt von Angela Potowski und Helene Schmidt
Am 6. Januar 1960 zog das junge Schriftsteller-Ehepaar Brigitte Reimann und Siegfried Pitschmann von Burg bei Magdeburg nach Hoyerswerda in eine Zwei-Zimmer -Wohnung in der Lieselotte-Herrmann-Str. 20. Dort entstanden in den nächsten Jahren ihre Bücher: „Brigitte Reimann „Ankunft im Alltag“, Siegfried Pitschmann „Wunderliche Verlobung eines Karrenmannes“, die ihre Namen bekannt machten. Diese und die folgenden Bücher erzählen seither vom Leben in einer jungen Stadt voller junger Menschen. Briefe und Tagebücher sind heute Zeugnisse vergangener Jahre, die eine eigene Prägung besaßen. Die Lesung aus inzwischen veröffentlichten Briefen und Tagebüchern regt Gedankenaustausch über einst und jetzt an.
Veranstaltung im Projekt Boulevard Altstadt

Veranstaltung im Projekt Boulevard Altstadt

                                                         

Ort : Friedrichsstraße Hoyerswerda